Publikationen

Tätigkeit von Bettina Heinen-Ayech als Publizistin


Bettina Heinen-Ayech hat in ihrer Funktion als Präsidentin des Freundeskreises Erwin Bowien, ihrem wichtigsten Lehrer, und als Engagement für das Werk ihres Vaters Hanns Heinen, eine Reihe von Bildbänden und Schriften herausgegeben. Die Publikationen werden in der chronologischen Reihenfolge des Erscheinens aufgeführt. Seit 1976 gibt Bettina Heinen-Ayech auch die „Mitteilungen des Freundeskreises Erwin Bowien e.V.“ heraus. Diese Zeitschrift erscheint in der Regel einmal jährlich.



1972

  • Hanns Heinen: „Aus der Fülle des Lebens, Gedichte von Hanns Heinen“, herausgegeben von Bettina Heinen-Ayech, Solingen

1981

  • Pesch, Hans Karl „Erwin Bowien“ – Eine Monografie mit Beiträgen in englischer und französischer Sprache sowie 13 farbigen und 33 schwarzweißen Abbildungen, herausgegeben von Bettina Heinen-Ayech, Solingen

1995

  • Bowien, Erwin: „Das schöne Spiel zwischen Geist und Welt - Mein Malerleben“ 

    (Autobiographie mit 16 farbigen und 26 schwarzweißen Abbildungen), herausgegeben vom Freundeskreis Erwin Bowien und Bettina Heinen-Ayech unter besonderer Mitwirkung von Frau Ulrike Friedrichs, ISBN 3-88234-101-7


1999

  • Bowien, Erwin  (1899-1972): „Werkverzeichnis Catalogue Raisonné . Werkoverzicht“, herausgegeben vom Freundeskreis Erwin Bowien und Bettina Heinen-Ayech unter besonderer Mitwirkung von Frau Ulrike Friedrichs, ISBN 388234-103-3
Frau Ulrike Friedrichs und Frau Bettina Heinen-Ayech bei der Vorbereitung zur Publikation des Werksverzeichnisses von Erwin Bowien, 1998
Frau Ulrike Friedrichs und Frau Bettina Heinen-Ayech bei der Vorbereitung zur Publikation des Werksverzeichnisses von Erwin Bowien, 1998

Dr. Haroun Ayech