Galerie

Perioden der Malerin Bettina Heinen-Ayech


Retrospektive im Museum Villa Stahmer, 2017
Retrospektive im Museum Villa Stahmer, 2017

Die Gemälde der Künstlerin sind International in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten. Die bedeutendste und umfangreichste öffentliche Sammlung an Werken von Bettina Heinen-Ayech befindet sich im Nationalmuseum der schönen Künste in Algier (Musée National des Beaux Arts d´Alger) welches die Bedeutendste Kollektion an Impressionisten außerhalb von Europa beherbergt.


Menschenbildnisse


Ägypten


Schweiz


Algerien - im fruchtbaren Norden


Römisches Afrika


Guelma, Algerien


Oase Biskra und Sahara


Paris


Solingen, Deutschland


Die Insel Sylt und Hamburg


Bayern und Österreich


Norwegen


Griechenland


Dänemark


Tunesien


Kanaren und Türkei


Blumenportraits


Zeichnungen und Skizzen


Holz- und Linolschnitte


Keramiken